Vorbehandlungsanlage

Tauchbadverfahren

Unsere Vorbehandlungsanlage, bestehend aus einer Folge von Edelstahlbecken, wird zur Reinigung und Korrosionsentfernung bei Maschinenteilen eingesetzt. Halbfertigteile und Gehäuseteile aus Stahl, Aluminium und Buntmetallen. Jedoch kein Chromstahl. Abhängig von Grösse, Verschmutzungsart und Verschmutzungsgrad der Sanierungsprojekte, wird die Tauchbadreihe aus verschiedenen Vorbehandlungsrogrammen zusammengestellt werden. Für hochwertigen Korrosionsschutz, dauerhafte Lackhaftung und bei Aluminium beste Leitfähigkeit.

Beizen von Stahl und Aluminium

Das Beizen von Stahl und Aluminium dient dem Schutz der Oberfläche gegen Oxidation und Korrosion (Rost) und kann für eine saubere Oberfläche eingesetzt werden.

Bei Metalloberflächen wird das Beizen hauptsächlich durch ein Anätzen mit Säure oder Laugen durchgeführt. Dieser Vorgang wird eingesetzt, um eine Metallschicht zu entfernen oder um eine oxid-freie Oberfläche zu erhalten.

Aluminium chromatieren Alodine 5992

Alodine 5992 (Chrom-III-haltig) ist ein Verfahren, um auf Aluminium und seine Legierungen eine schützende Schicht zu erzeugen. Die Schicht liefert Schutz und ist ein excellenter Haftgrund für eine anschliessende Lackierung. Aluminium chromatieren wird auch verwendet, um das natürliche Aussehen des Aluminiums zu verbessern und erhöht den Leitwert bei Aluminium Elektroteilchen.